Letzte Bilder von Karre 1

Alle gut gelandet, Charly und Berti auf dem Weg und gerade treffen neue Bilder aus der Türkei ein: Abtransport von Karre 1. Quelle: Facebook   Für Karre 1

Fast zuhause

Flightradar

Die Sieger

..der Herzen haben den 4. Platz belegt! Herzlichen Glückwunsch euch und all den anderen Teams die mit euch zusammen als „Nichtpodestler“ die Platzierung teilen. Eine respektable Leistung!!   Etwas verspätet jetzt noch der Bericht des Teams von heute Morgen: Gestern… Weiterlesen →

Letzte Etappe!

Heute ist es soweit. Ein dreiviertel Jahr Vorbereitung Stress und Vorfreude gehen heute zu Ende. Was kommt dann, was bleibt. Ein wenig Wehmut 😢… So, ausgeweint! Tages Bericht von gestern: Gestern sind wir zu einem weiteren Highlight aufgebrochen. Wir fuhren… Weiterlesen →

Guten Morgen aus Usak!

Nach der Fahrt am Salzsee entlang ( leider nicht durch…😕 aber trotzdem schön 😊) haben wir unser Roadbook abgegeben. Jetzt können wir nur noch hoffen… Anschließend sind wir 500 km ohne Probleme nach Usak gefahren. Wir nächtigen heute in einer… Weiterlesen →

Es gibt kein Zurück! Die letzten Tage der Rallye

Guten Morgen aus Sereflikochisar am Salz See! Gestern haben wir die 7000 km Marke geknackt! Die Stimmung ist nach wie vor gut. Doch uns ist allen bewusst, dass die Rallye  nur noch wenige tage dauert. 😢. Also Endspurt ! Von… Weiterlesen →

Bitte nicht vergessen:

also ab auf Facebook! Hier die direkten Links: Ayran-Tausch Hündle Käsehaus Tram

Große Facebook-Like-Aktion

Wenn du auch sonst alles doof findest und keinen leiden kannst, bitte gib dir einen Ruck, gehe auf unsere Facebook-Seite und „Like“ die letzten Beiträge. Das Team mit den meisten Likes bei den Aufgaben bekommt Extrapunkte für die Wertung der… Weiterlesen →

Guten Morgen aus Ürgüp

Nach dem wir gestern so prima verpflegt wurden, hatte sich unser Lieblings-Touristenrestaurant-Besitzer für die Zubereitung eines schnellen Morgenkaffees qualifiziert. Aufgrund mangelhafter Sprachkenntnisse kam es zu einem kleinen Missverständnis. Aus Gründen der Höflichkeit, der bereits erwähnten Sprachbarriere und weil wir eh… Weiterlesen →

Heute war es angenehm langweilig.

Herr Teklim hat ganze Arbeit geleistet. Gestern Abend waren wir wieder alle vereint. Aus hygienischen Gründen waren wir aber ausnahmsweise nicht im offiziellen Camp, da die Duschmöglichkeiten dort bisher nicht so dolle waren. Die Entscheidung fiel auf einen Camping mit… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 Die Wüstenschiffe vom Bodensee — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑