Guten Morgen aus Sereflikochisar am Salz See!
Gestern haben wir die 7000 km Marke geknackt!
Die Stimmung ist nach wie vor gut. Doch uns ist allen bewusst, dass die Rallye  nur noch wenige tage dauert. 😢. Also Endspurt ! Von der Technik der Kärren gibt’s nichts neues. Berti muckt beim Start immer noch ab und zu auf, der Skoda läuft wieder super und der T4 hat immer häufiger eine Schraube am Dach Träger locker. Also nur Kleinigkeiten.
Die Übernachtung am Salz See war bis auf ein paar laute Teams  sehr angenehm. Wir hatten einen klaren Sternenhimmel und zuvor einen phantastischen Sonnenuntergang zu bestaunen und Sepps Kässpätzle zu genießen.  Unser Roadbook,  das wir gestern mit Bildern und Texten fertig gestellt haben, kommt heute zur Abgabe. Das war doch mehr arbeit als wir gedacht hatten. Bilder zu machen und zu entwickeln stellte uns doch vor ungeahnte Probleme die wir natürlich alle gelöst haben. Einen drucker zu finden ist doch nicht sooo einfach gewesen. Drückt uns für die bewertung die Daumen! Heute fahren wir über den Salzsee zur nächsten Etappe nach Atapark, zirka 500 km . Wir hoffen,  dass weiterhin alles gut läuft. Heute Abend mehr!
Die 6 Wüschibos!