Nach der Fahrt am Salzsee entlang ( leider nicht durch…­čśĽ aber trotzdem sch├Ân ­čśŐ) haben wir unser Roadbook abgegeben. Jetzt k├Ânnen wir nur noch hoffen… Anschlie├čend sind wir 500 km ohne Probleme nach Usak gefahren. Wir n├Ąchtigen heute in einer Markthalle mitten in der Stadt. Nach einer St├Ąrkung durch einen original D├Âner mit Airan sind wir zum Einkauf der Zutaten f├╝r einen Kaiserschmarren ala Andrea in den Supermarkt gegangen. Schade, dass ihr diesen Kaiserschmarren nicht probieren k├Ânnt! Soooo k├Âstlich! Heute haben wir unser Roadbook zur├╝ck bekommen und fahren zu unserer vorletzte Etappe der Rallye. Ein wenig Wehmut kommt bei uns auf ­čśó.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Schreiber der sch├Ânen Kommentare unserer Beitr├Ąge ! Leider k├Ânnen wir die Kommentare aus Zeitmangel nicht beantworten. Das machen wir von Zuhause aus. Es freut uns sehr, so viele Fans zu haben!
Es gr├╝├čen euch die 6 W├╝schibos!