..der Herzen haben den 4. Platz belegt! Herzlichen Glückwunsch euch und all den anderen Teams die mit euch zusammen als „Nichtpodestler“ die Platzierung teilen. Eine respektable Leistung!!

WhatsApp-Image-20160520(4)

 

Etwas verspätet jetzt noch der Bericht des Teams von heute Morgen:
Gestern sind wir alle glücklich und froh am Ziel angekommen. Nach genau 8035 km, eine abgekrachte Motorgetriebehalterung, leerem Servolenkungsölbehälter und Antriebswellengeräuschen am Skoda, zigmaligen anschieben, überbrücken der Batterie , mit Hammer gegen Anlasser hauen, abgerutschtes Gaspedal und unerklärlichen Leistungsverlust (bei 75 PS ein Problem 😊!) bei Berti und keinerlei Problemen vom T4 , selbst der Auspuff geht noch ( ☺), Keinerlei Reifenpannen oder Unfall, (ausser beim Le Mans Start 😅 ein abgebrochen Aussenspiegel und ein paar Dellen bei Karre 1) und ganz wichtig : ohne ein Personenschaden!
Die Zieleinfahrt gestaltete sich relativ unspektakulär da wir ziemlich bei den ersten Teams dabei waren. Gegenseitige Glückwünsche und Laolawellen der anderen Teams bei Zieldurchfahrt waren selbstverständlich. Heute werden die Autos von uns an das OK übergeben. Da Berti trotz seiner Mucken Daniela und Marvin soooo ans Herz gewachsen ist (❤) fährt Charly ihn nach Hause zurück. Also Augen auf rund um Friedrichshafen! Vielleicht sieht ihn jemand. Heute Abend ist noch eine Aufgabe zu erledigen. Gilt es doch noch die Musikaufgabe zu meistern. Wir müssen auf einem kleinen Xylophon „Highway to hell“ von ACDC spielen . Begleitet durch ein Orchester wird es für die Zuhörer hoffentlich nicht so schlimm. Danach ist Siegerehrung und Abfahrt zum Flughafen. Wenn alles funktioniert landen wir am Samstag Vormittag in Friedrichshafen.

Die 6 Wüschibos!

 

Wer Lust hat, kann gerne das Team morgen Vormittag am Flughafen FN begrüßen und beglückwünschen. Ankunft mit Flug TK 1385 aus Istanbul um 10:20 Uhr.